Mittwoch, 1. August 2007

Chile San Pedro - Bolivien Uyuni

Hallo liebes leser Volk.
Ich habe mich doch entschieden endlich weiter zu reisen. bin dann am Sonntag in den Bus nach San Pedro gestiegen. 10 Stunden spaeter, Zoll AR auf 4300Meter, und ein abolut muehsamer Chilenischer Zoll sapeter bin ich in San Pedro angekommen. Die fahrt habe ich neben einem Columbinaischen Misionar verbracht.

In San Pedro habe ich meine 2 neuen Finnischen kollegen die auch in Salta gestartet sind wieder getroffen und wir haben eine Tour nach Salar de Uyuni gebucht.
Ich war dann noch eine feine Pizza essen in SanPedro in einem kleinen resti. Die Koechin und der Kellner und ich also wirklich lustig. Ich habe mich versprochen und damit die volle aufmerksamkeit gehabt. Und wir haben dann rund 30 minuten rumgeplapplert.
Ich wollte eine Pizza zum mitnemhen haben sagte jedoch, Kann ich eine Pizza zum mitnehmen machen.
Die haben sich halb tot gelacht. Ich blieb darauf auch im resti sitzen. hihi.

Am naechsten Tag gings los auf eine 3 Taegie Tour Richtung Bolvien Salar de Uyuni.
Mit einem Bus an die Grenze dort bisschen Papier kram erledigt und dann in ein 6er Jeep umgestiegen.
1 Franzosen, 2 Finnen, 2 Italiener und ich.
War cool wir haben viel gesehen. Ich lade sobald ich kann Fotos hoch.
Unser Maximum an hoehen war 4800Meter ich hatte nur wenig Kopfweh und kaute die ganze Zeit genuesslich mein Coca.
Wir haben viele tolle sachen gesehen. Was mir aber am besten gefallen hat sind endlich mal Richtige Berge zu sehen. Es war eindruecklich einen 5900Meter hohen Berg von der Nase zu haben.
Auf der Tour habe ich meine Kappe verloren. Unglaublich beimeinsteigen ins Auto. Meine teure, vom mami geschenkt bekommen, Strellson Kappe. Hab mir daraufhin eine absolut bescheuerte Kappe gekauft.

Auf der Tour habe ich noch Flamingos, Berge, Lamas etc gesehen. war wirklich cool.
Am Dienstag morgen hatten wir auf 4000Meter, nach dem aufstehen, Schnee. Es war ziemlch kalt.
Am Mittwoch sind wir dann durch den Salzsee gefahren und dann in Uyuni angekommen.
Morgen gehts dann weiter nach Potosi.
Evtl schaffe ich es noch Fotos hochzuladen heute.
Uyuni Trip


Bis bald und viel Spass

ciao phil


Kommentare:

Flurina Giger hat gesagt…

Hey Philip,
isch ja eifach gigantisch döt oba! Wow....
Wünsch diar wiiterhin viiiiil Spass - Tschauti - Flu

phil hat gesagt…

hey flu. danke. ja isch geil gsii aber ich vermisse de argentinische food scho ziemlich. dette chasch esse was wotsch. da iss ich fascht nuet. nur brot. nach bolvie bin ich sicher paar kilo liechter. hehe ciao

Anonym hat gesagt…

Hey Man !
Ein paar ganz heisse pics hast Du in den Kasten gezaubert - have fun ! - thierry b.